Ayurvedisch kochen leicht gemacht vom 30.10.2013 – Karfiol Pakoras mit Reis, Apfel-Chutney und Gurken-Raita

Rani Yoga

Karfiol-Pakoras mit Reis und Raita

Karfiol / Blumenkohl-Pakora im Kichererbsenmehlmantel (Rezept aus: “Die Ayurveda-Ernährung” von Kerstin Rosenberg)

1 mittleren Karfiol putzen und mittelgroße Rosen heraustrennen. – einen Teil des Grüns und die kleinen Röslen kann man für eine leckere Suppe verwenden – Rezept folgt nach! 😉

Für den Teig:6 EL Kichererbsenmehl, 1EL Ghee, 1 TL Kreuzkümmel (Cumin) gemalen, 1/4 TL Methi (Bockshornklee) gemalen, 1/4 TL Ingwer gemalen 1 TL Salz
mit ca 150ml (im Rezept stehen 200 ml, das ist meiner Meinung nach aber zuviel, da der Teig dickflüssig werden soll)

Ghee zum Ausbacken (hab ich mit Erdnussöl gemischt)

Die Röschen in den Teig tauchen und sofort herausbacken- wenden, bis sie eine goldbraune Farbe haben und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.

dazu Reis: – wie immer 1 EL Ghee heiß werden lassen, 1TL Cumin anrösten, 1 Tasse Reis dazu bis er glasig ist und mit  2 Tassen Wasser und Salz aufkochen lassen, zurückdrehen…

View original post 151 more words

Advertisements